02.07.2020 – Wohnungsübergabe Wolfsberg 14b

Nach kurzer Bauphase konnte bereits das zweite Wohnhaus vom Wohnbauprojekt „Alte Mühle“ fertiggestellt werden.

Die gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft Rottenmanner war für den Bau der leistbaren Wohnungen, welche durch gute Raumaufteilung und attraktivem Standort bestechen, verantwortlich. „Alle Firmen haben hervorragende Arbeit geleistet.“, so Dir. Mario Kleissner von der Siedlungsgenossenschaft. Er bedankte sich beim Land Steiermark und der Marktgemeinde Schwarzautal für die großzügige Förderung der Wohnungen. Durch diese Unterstützung kann der Mietpreis für die Bewohner gering gehalten werden.

Bürgermeister Alois Trummer dankt für die gute Zusammenarbeit und gibt bekannt, dass alle Wohnungen vergeben sind. „Die gute Lage und hervorragende Infrastruktur der Marktgemeinde zieht immer mehr Menschen an, die hier ihre neue Heimat finden wollen.“.  LAbg. Gerald Holler stellt fest, dass es im ganzen Bezirk Leibnitz regen Zuzug gibt und wünscht den neuen Bewohnern alles Gute in ihrem neuen Heim.  Kassierin Michaela Stradner und Vizebürgermeister Martin Kohl hießen die neuen Mieter ebenfalls willkommen. Pfarrer Mag. Wolfgang Toberer segnete das neue Wohngebäude und eine Bläsergruppe der Trachtenmusik Wolfsberg sorgte für den festlichen Charakter, als die neuen Mieter Ihre Wohnungsschlüssel gemeinsam mit einem Willkommensgeschenk entgegennehmen konnten.