29.01.2019 – Neujahrsempfang 2019

Anlässlich des Neujahrsempfangs der Marktgemeinde im Kultursaal Mitterlabill konnten zahlreiche Gäste begrüßt werden. Darunter Pfarrer GR Blasius Chudoba, Hausarzt Dr. Daniel Platzer, die Direktorinnen der Volksschule Schwarzautal Christine Großschädl und der Fachschule Neudorf Roswitha Walch, KI Bernd Oswald und AI Regina Köfer von der Polizeiinspektion in Wolfsberg, die Geschäftsleitung der Firma Steirerfleisch Karoline Scheucher und Alois Strohmeier, die Tierärzte Auguste und Johann Höcher sowie viele weitere Personen aus Politik, Wirtschaft, Vereinen und Organisationen.

Nach dem Rückblick auf die Ereignisse des Jahres 2018 folgte die Vorschau auf das Jahr 2019. Neben vielen Projekten steht die umfassende Sanierung der Volksschule und der Neuen Mittelschule im Vordergrund. Mit einem 10-Jahres-Feuerwehr-Fahrzeug-Konzept wird besonderes Augenmerk auf die Sicherheit in unserer Gemeinde gelegt.

Besonderer Dank galt allen Vereinen und Organisationen, welche im Dienst des Ehrenamtes Freizeit und Energie aufwenden. Bürgermeister Trummer zollte mit den Worten „Ich habe vor Euch allerhöchste Hochachtung!“ den vielen Ehrenamtlichen Respekt.

Weiters bedankt sich Bürgermeister Alois Trummer bei allen Gemeinderäten für den Mut, manchmal auch unpopuläre Entscheidungen treffen zu müssen sowie für den Einsatz im vergangenen Jahr und bittet um weiterhin gute und konstruktive Zusammenarbeit.

Einen würdigen Rahmen bildete der Neujahrsempfang für die Auszeichnung besonderer Leistungen:

Geehrt wurden die Gemeindebediensteten Karin Kukovec und Adelheid Laposa für ihre langjährige, gewissenhafte Tätigkeit in der Gemeinde.

Dankesurkunden erhielten als Zeichen der Wertschätzung die Damen und Herren, welche sich Jahr für Jahr für die Ortsbildpflege in den Ortschaften einsetzen und der Kameradschaftsbund Ortsstelle Wolfsberg für das Engagement, die Geschichte zu bewahren sowie für die Pflege des Kriegerdenkmals. Der Kegelclub Hammer-Tatzl für ebenfalls für seine außergewöhnliche sportliche Leistung geehrt.

Das Ehrenzeichen der Gemeinde erhielten für Ihre besonderen Verdienste der scheidende Obmann des Tennisvereins Mitterlabill Johann Stelzl und der ehemalige OBI der FF Unterlabill Gerhard Sundl. Ein weiteres Ehrenzeichen wurde an Herr Franz Haring übergeben, welcher bis zu seiner Pensionierung im Auftrag des Landes Steiermark für den ländlichen Wegebau in unserer Gemeinde zuständig war

Der Empfang wurde von den Cuveé Dirndln umrahmt. Für das leibliche Wohl sorgte das Gasthaus Hammer-Tatzl mit einem köstlichen Buffet.

 Blumendamen Hainsdorf

 Blumendamen Maggau

 Blumendamen Seibuttendorf und Schwarzau

 Blumendamen Wolfsberg

 OBI Gerhard Sundl

 Franz Haring

 Adelheid Laposa und Karin Kukovec

 ÖKB Ortsstelle Wolfsberg

 Kegelclub Hammer-Tatzl

 Johann Stelzl

 Buffet GH Hammer-Tatzl

 Buffet GH Hammer-Tatzl

Cuvee Dirndln