28.10.2019 – Schuleröffnungsfeier

Bei herrlichem Herbstwetter konnten Bürgermeister Alois Trummer und Vizebürgermeister Martin Kohl, neben zahlreich erschienenen Gemeindebürgern, viele Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft begrüßen. Unter den Ehrengästen waren Landesrat Mag. Christopher Drexler, Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner sowie die Schulqualitätsmanager Oliver Kölli und Harald Schwarz.
Baumeister Willi Moder sprach über die umfangreichen Sanierungsarbeiten der Volksschule, der Neuen Mittelschule, der Feuerwehr und der Musikschule. Inklusive der Busumkehre und der Bushaltestelle wurden 2,6 Millionen Euro investiert. „Jeder Cent, der hier investiert wurde, war es Wert auszugeben“, so Bürgermeister Alois Trummer und bedankte sich bei allen beteiligten Firmen, besonders bei den Direktorinnen der VS Christine Großschädl und NMS Ingrid Ritz für ihr Engagement sowie dem Land Steiermark für die Begleitung des Projekts und die finanzielle Unterstützung. Die feierliche Segnung nahm Pfarrer Mag. Wolfgang Toberer vor.

Umrahmt wurde das Programm musikalisch, tänzerisch und gesanglich von den Schülern der Volksschule, der Neuen Mittelschule und der Musikschule sowie von der Trachtenmusik Wolfsberg.

Eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr und des ÖKB gaben der Veranstaltung zusätzlich einen festlichen Rahmen.

Danke allen Gemeindebürgern für das entgegengebrachte Verständnis bei den Behinderungen während der Bauarbeiten.