12.07.2019 – Großbaustellen in der Marktgemeinde Schwarzautal

Drei gewaltige Baustellen säumen den Weg, angefangen vom Kreisverkehr Vorort bis nach Wolfsberg.

Eine riesige Baustelle verursacht der Neubau des Billa Marktes in Wolfsberg Vorort. Hier tummeln sich viele Arbeiter. Bei jedem Wetter, ob bei Hitze oder Regen, es bleibt kein Stein auf dem Anderen. Der Markt und die Parkplätze nehmen bereits Form an. Die dazugehörigen Straßenarbeiten beginnen in Kürze.



Zügig voran geht der Bau des zweiten Wohnhauses des Bauprojekts  „Alte Mühle“.  Es wird fleißig gebaut und das dritte und somit letzte Stockwerk ist gerade in Arbeit. Dann kommen schon die Dacharbeiten und weitere Firmen, die an diesem Bauwerk bestimmt genauso fachgerecht und präzise weiterarbeiten, um damit im Sommer/Herbst 2020 rechtzeitig fertig zu sein.

Die Sanierungsarbeiten der Schulen, des Feuerwehrhauses und des Musikheims, sowie der Außengestaltung gehe planmäßig voran. Alle Handwerker sind extrem gefordert und leisten top Arbeit. Ebenso die Bauaufsicht. BM Moder hat in dieser heißen Phase alle Hände voll zu tun, um die vielen Firmen zu koordinieren. Mit den Grabungsarbeiten kommt es nun zu gewissen Beeinträchtigungen. Man ist aber sehr bemüht, diese so gering und kurz als möglich zu halten.





 An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Verantwortlichen für ihre Anstrengung bedanken, sowie bei den  Arbeitern, die bei der extremen Hitze wirklich Außergewöhnliches geleistet haben. Auch bei den Anrainern und Einwohnern für das entgegengebrachte Verständnis in Hinblick auf Baulärm, Staub, Verkehrsbeeinträchtigung und sonstigen Behinderungen. Vielen Dank!

Wir wünschen und hoffen, dass alle Tätigkeiten weiterhin planmäßig und unfallfrei ablaufen.