AUSTRIAN WEDDING AWARD 2018

Der Austrian Wedding Award ist eine Auszeichnung, die an die herausragendsten Talente & kreativsten Köpfe der österreichischen Hochzeitsbranche verliehen wird. Susanne Ackerl belegte mit Ihrem Betrieb Blumig in der Kategorie Floristik/Gesamtkonzept den hervorragenden ersten Platz. Zu dieser Auszeichnung gratuliert die Marktgemeinde Schwarzautal recht herzlich.


Kinderspielplatz

Im Zuge der jährlich notwendigen Überprüfung unserer Kinderspielplätze hat sich herausgestellt, dass sämtliche Spielgeräte beim Spielplatz unterhalb der Pfarrkirche nicht mehr den Normen entsprechen und eine kostenintensive Sanierung notwendig gewesen wäre, damit dieser von den Gutachtern wieder zur Benützung freigegeben worden wäre. Da dieser Spielplatz im Verhältnis wenig frequentiert wurde und sich mittlerweile ein Spielplatz vor der Neuen Mittelschule, aber auch beim Bauhof in Schwarzau befindet, wurde von einer Sanierung abgesehen und dieser Spielplatz aufgelassen. Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme und verweisen auf die Nutzung der öffentlichen Spielplätze bei der NMS und in Schwarzau!


Neujahrsempfang 2018

Der Neujahrsempfang der Marktgemeinde Schwarzautal fand am 26.01.2018 im Kultursaal in Mitterlabill statt. Zahlreiche Festgäste sind der Einladung gefolgt, unter ihnen LTAbg. Peter Tschernko, Pfarrer GR Mag. Blasius Chudoba, die Ärzte Dr. Gunther Forster und Dr. Daniel Platzer, sowie die Leiterinnen der Bildungseinrichtungen.

Die Begrüßung der Gäste erfolgte durch Vize Bgm. Martin Kohl, danach hob dieser bei seinem Rückblick das Wohnbauprojekt  „Alte Mühle“, die Errichtung des Feuerwehrhauses in Maggau mit der Dorfplatzgestaltung, sowie die Sanierung der Seibuttendorfstraße und das E-Car Sharing hervor. Bei den diesjährigen Vorhaben stehen die Sanierung der Volksschule, das Vorantreiben im Wohnbau und weitere Straßensanierungsarbeiten auf dem Programm.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das Ehrenamt. Bürgermeister Alois Trummer lobte in seiner Ansprache die Einsatzbereitschaft der vielen Ehrenamtlichen, die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt. Sowohl die zahlreichen Vereine und Organisationen als auch die Personen, die für die Ortsverschönerung viele unentgeltliche Stunden leisten, fanden in seiner Rede die nötige Wertschätzung.

Weitere Höhepunkte waren die Ehrungen von verdienten Persönlichkeiten.

ABI Roman Fröhlich erhielt den Ehrenpreis der Gemeinde für 17-jährige Tätigkeit als Hauptbrandinspektor der Freiwilligen Feuerwehr Unterlabill.

Die Geschäftsführer der Firma Steirerfleisch, Frau Karoline Scheucher und Herr Alois Strohmeier wurden für Ihre betrieblichen Leistungen und die Sicherung der vielen Arbeitsplätze von der Gemeinde geehrt.

Herr Polizeiinspektionskommandant KI Helmut Kremser erhielt einen Ehrenpreis der Gemeinde für 28-jährige Dienstzeit als Postenkommandant in Wolfsberg. Auch Bgm. Rudolf Rauch aus Ragnitz dankte den scheidenden PIK KI Kremser für die gute Zusammenarbeit und wünschte für den bevorstehenden Ruhestand alles Gute.



Heiteres gab es im Anschluss von Herrn Karl Oswald aus Heimschuh zu hören.
Die musikalische Umrahmung des Neujahrsempfangs erfolgte durch die „Feiertagsmusik“.



Im Anschluss wurden die Gäste mit ausgewählten Speisen in Form eines Buffets vom Gasthaus Hammer-Tatzl verwöhnt.





Stellenausschreibung Kindergarten

Hier gelangen Sie zu näheren Informationen über die ausgeschriebene Stelle.


Neuer HBI für Unterlabill

Mit HBI Birgit Sundl wurde am 5.1.2018 erstmals in der 120-jährigen Geschichte der FF Unterlabill und des BFV Feldbach eine Frau zur Kommandantin gewählt.
OBR Johannes Matzhold und BGM Alois Trummer gratulierten auf das Herzlichste.




Mütter und Elternberatung

Am 8.1.2018 fand die erste Mütter und Elternberatung in der Außenstelle in Schwarzau statt.

Die Möglichkeit den Nachwuchs zusätzlich zu den Mutterkindpass-Untersuchungen durch eine Ärztin und eine Hebamme ansehen zu lassen und jegliche Fragen rund um Gesundheit, Pflege, Ernährung, Entwicklung stellen zu können, fand bei den Eltern regen Anklang.

Die weiteren Termine für die Mütter- und Elternberatung, sowie zusätzliche Fortbildungstermine entnehmen sie beiliegender Terminvorschau.


Mütter-und Elternberatung

Ab 8. Jänner 2018 findet jeden 2. Montag im Monat von 8 Uhr 30 bis 11 Uhr 30 eine Mütter- und Elternberatung in der Außenstelle Schwarzau in Maggau 34 statt.
Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Sozialreferat der BH Leibnitz statt. Nähere Infos erhalten Sie hier.



Höllenspektakel in der Marktgemeinde Schwarzautal

Die Baumgartner Höllenteufel veranstalteten den 1.Perchtenlauf mit anschließender Disco am Marktlatz in Wolfsberg. Nach altem Brauch versuchten die Perchten den Winter und das Böse zu vertreiben. Außerdem sollen der Überlieferung zufolge, die Perchten Fruchtbarkeit bringen. Mehr als 30 Perchtengruppen aus ganz Österreich lehrten dem zahlreich erschienenen Publikum mit beeindruckenden Lichteffekten und Feuershows sowie schaurigen Utensilien das Fürchten. Es war ein Spektakel der besonderen Art, grausig und friedlich zugleich. Der Nikolaus brachte den Kindern Süßigkeiten und auch die Perchten zeigten sich sehr kinderfreundlich. Trotzdem waren viele über die Absperrung froh und man konnte das laute und wilde Treiben der Gruselgesellen auf der sicheren Seite mitverfolgen. Die aufwendig hergestellten, furchterregenden Masken mit funkelnden Augen und teilweise gewaltigen Hörnern waren schon sehr beeindruckend. Jedoch war da auch noch die gefürchtete Rute und wenn man nicht aufpasste, konnte es schon sein, dass diese nicht ganz sanft über die Waden fegte. Danke den Feuerwehren der Marktgemeinde und dem Roten Kreuz, die gemeinsam mit der Polizei für Sicherheit sorgten.


Schwarzautaler Christkindlmarkt

Der glanzvolle Schwarzautaler Christkindlmarkt zog mit seinen kreativen Hobbykünstlern und seinem stimmungsvollen Ambiente viele Besucher an. Von den Ausstellern aus dem Schwarzautal gab es mit viel handwerklichem Geschick gefertigte Unikate. Die wunderschöne Winterlandschaft trug das Ihrige bei und so erfreuten sich sowohl Aussteller als auch Gäste über diese gelungene Veranstaltung.


„Entrepreneur Of The Year“

Die Marktgemeinde Schwarzautal gratuliert der Firma Steirerfleisch, Karoline Scheucher und Alois Strohmeier anlässlich der hohen Auszeichnung zum „Entrepreneur Of The Year“!
In Würdigung Ihrer unternehmerischen Spitzenleistung wird seitens der Marktgemeinde Schwarzautal  für die vielen Impulse in der heimischen Wirtschaft und für die Schaffung von Arbeitsplätzen gedankt!

Wir wissen ihr persönliches Engagement für unsere Gemeinde sehr zu schätzen und wünschen für den „World Entrepreneur Of The Year-Award“ in Monte Carlo viel Erfolg!


Wasserzählerdatenerfassung

Ab sofort können sie Ihren Wasserzählerstand auch Online laut der Daten auf der Selbstlesekarte bis spätestens 11.11.2016 bekannt geben. Weiters besteht auch die Möglichkeit die Selbstlesekarte, die Sie zugesendet bekommen, bis 11.11.2016 ausgefüllt, durch persönliche Abgabe, Einwurf in den Gemeindebriefkasten, per Mail oder Fax oder auf dem Postweg an uns zurück zu senden.

Stichtag für die Ablesung ist der 31. Oktober 2016.
http://www.zaehlerdaten.at/?sdaid=GDE61057

Veranstaltungsräume zu vermieten

In unserer Gemeinde besteht die Möglichkeit Veranstaltungsräumlichkeiten zu mieten:

Kultursaal Mitterlabill: Miete inkl. Inventar pro Tag 120 € ,ohne Inventar 75 €

Gemeindesaal Schwarzau: Miete inkl. Inventar pro Tag 60 €, ohne Inventar 40 €

Gemeindesaal Hainsdorf: Miete inkl. Inventar pro Tag 60 €, ohne Inventar 40 €

Eine Reservierung kann entweder telefonisch unter der Rufnummer 03184/2208-230 oder per E-Mail an rosemarie.schloegl@remove-this.schwarzautal.gv.at erfolgen!